Hello World.

6 October 2018 0 By Sco
Nachdem ich Österreicher bin, aber Englisch die Sprache der Wissenschaft ist, schreibe ich alles zweisprachig – meist in seperaten Posts. Grundregel bei zweisprachigen Artikeln: Deutschsprachige müssen runter scrollen.  

Welcome to my blog, which has now its own homepage. Whoohoo!

The good-looking fellow at the left is me. I am Sco. Besides being father and husband, which sure feels like the hardest job EVER invented, I am a scientist. I made my PhD in chemistry and now work as a postdoctoral researcher in a field that I – in lack of a better term – call “molecular food toxicology”. And since Nov 2017, I am also blogging. I started off at a platform called Steemit, not really sure what to write about, and ended up being quite successfully writing about what I know best: Toxicology and related bioscience. I’m also involved with steemstem.io, a community project aiming to cut the middle man with science reporting. One of my post series was called “tox-blog”. Fast forward: The tox-blog has arrived at its new home. Welcome onboard, and I hope you enjoy my posts!  

Auf Deutsch:

Willkommen auf meinem Blog, der jetzt eine eigene Homepage hat. Yay! Der gutaussehende Kerl weiter oben bin ich. Ich bin Sco. Abgesehen davon, dass ich Vater und Ehemann bin, was so ziemlich der härteste Job ist, der jemals erfunden wurde, bin ich Wissenschaftler. Ich habe in Chemie promoviert und arbeite nun als Postdoc auf einem Gebiet, das ich – mangels eines besseren Begriffs – als “molekulare Lebensmitteltoxikologie” bezeichne. Und seit November 2017 blogge ich auch noch. Ich begann auf einer Plattform namens Steemit, war mir nicht wirklich sicher, worüber ich schreiben sollte, und schrieb am Ende ziemlich erfolgreich über das, worüber ich am besten Bescheid weiß: Toxikologie und (Bio-)Wissenschaft. Ich bin auch an steemstem.io beteiligt, einem Gemeinschaftsprojekt, das darauf abzielt, den Wissenschaftsjournalismus zu revolutionieren, indem der Mittelsmann ausgeschaltet wird. Vom Wissenschaftler direkt zu dem Interessierten, ohne Mißverständnisse. Eine meiner Postserien heißt “tox-blog”. Dieser ist in seinem neuen Zuhause angekommen. Willkommen an Bord, und ich hoffe, es gefällt!